Das Fahreignungsseminar

 …(1 Punkt Rabatt bei Seminarteilnahme bis zu einem Stand von 5 Punkten)

Seit dem 01.05.2014 wird der Führerschein bereits bei 8 Punkten entzogen (davor: 18 Punkte). Es ist möglich, freiwillig an einem Fahreignungsseminar teilzunehmen, das aus einem verkehrspädagogischen und verkehrspsychologischen Teil besteht, um sich Hilfe dabei zu holen, keine weiteren Punkte zu sammeln. Bei einem Stand von bis zu 5 Punkten kann durch die Seminarteilnahme zugleich 1 Punkt abgebaut werden.

Für Sachsen habe ich die Seminarerlaubnis für den verkehrspsychologischen Teil erhalten. Er besteht aus zwei Sitzungen zu je 75 Minuten, wobei die 2. Sitzung erst drei Wochen und einen Tag nach Abschluss der 1. beginnen darf. Dieses Seminar führe ich in den drei Fahrschulen durch, die auf der Unterseite Beratungsorte aufgeführt sind. Interessenten können sich jederzeit auch bei mir melden. Ich kann dann die Verbindung zu Fahrschulen herstellen, die den verkehrspädagogischen Teil anbieten.